Kommentare

Kommentar schreiben

Stefan Schmid
27.05.2018

Rasche und einwandfreie Abwicklung.

gastankflasche.ch

Danke

Markus
07.02.2018

Ich plane eine weltreise mit meinem vw t3 und überlege mir auf eine befüllbare gasflasche zu wechseln. Da der Befüllungabschluss fast in allen Ländern gekoppelt werden kann ist meine gasversorgung gesichert.
Sofern ich die Flasche nur durch Fachpersonen befüllen lasse (nicht selbst) kann ich im Grunde auf die feste Befestigung, sowie dem aussenliegenden Anschluss am Camper verzichten? Der Fachmann kann die Flasche doch im ausgebauten Zustand befüllen? Ist das von der Sicherheit und der Gesetzeslage ein Problem?

gastankflasche.ch

Hallo Markus, ihre Ausführungen sind richtig so. Detaillierte Antworten finden sie unter 1999/36/EG und R67-01. Wir haben auch auf ihre vorherige Mail geantwortet. Vielleicht ist diese im Spam gelandet?

Alexander Diser
15.11.2016

Ich bin begeistert von unseren Tankflaschen. Der Einbau hat nicht länger als zwei Stunden gedauert. Kein tauschen mehr von halbvollen Flaschen. Wir nutzen ein Zweierset für unser Wintercamping. So können wir trotz Dauerheizung mit unserem 8m-Camper mindestens eine Woche stehen. Sehr praktisch. Vielen Dank.

gastankflasche.ch

Vielen Dank für ihr Feedback, Herr Diser.

Christe Andre
22.06.2016

Die Produkte sind in Ordnung passen der Service ist sehr gut sehr schnell geliefert. Einzig die Versand Kosten sind viel zu hoch!! normalerweise kostet ein Packet in der grösse 9.00 sfr. Vielen Dank Mfg.

gastankflasche.ch

Hallo Herr Christe, ja, die Versandkosten sind recht hoch (und uns kostet ein Paket final sogar noch mehr). Diese Paketkosten entstehen durch die Einzelverzollung. Allerdings ist festzuhalten, dass z.B. der Versand einer Gastankflasche mit Zubehör auch im Inland schon bis zu 22,- CHF kostet.

Der Markt in der Schweiz ist so klein, dass sich eine umfassende Lagerhaltung und die damit verbundenen Kosten für uns und schlußendlich für den Kunden (noch) nicht lohnen. Aber wenigstens können wir auf diesem Weg den hiesigen Markt im Vergleich zu anderen Anbietern noch zu überschaubaren Preisen bedienen. Info hierzu auch unter Versandkosten. Schweizer kauft mehr Gastankflaschen, dann können wir umstellen!

Matteo Belezza
14.01.2016

Montag bestellt und heute Donnerstag erhalten. Gute Abwicklung, informative Mails, Paket-Tracking, viele Infos auf der Seite. Vielen Dank.

gastankflasche.ch

Danke

Beat Haldemann
01.04.2014

Am Sonntag bestellt am Donnerstag bereits geliefert. Material tip Top, einfache Montage. Erste Betankung ohne Probleme und die Gasversorgung im Wohnmobil funktionierte auf Anhieb. Gastankflasche.ch und die Alugas-Tankflasche sind nur zu empfehlen. Nun geht es im Mai ab in den Norden.

gastankflasche.ch

Hallo Herr Haldemann, vielen Dank für das informative Feedback.... und für das Einbaufoto!

Peter Zimmermann
27.03.2014

Den Shop "Gastankflasche.ch" kann ich wirklich allen CH-Womölern, die es werden wollen und allen die etwas mit Gas zu tun haben bestens empfehlen!
Bestellungsabwicklung sehr professionel und speditiv.

gastankflasche.ch

Vielen Dank Herr Zimmermann.

Heinz Lendi
29.11.2013

Vielen Dank. Superschnelle Lieferung, Ware komplett, alles bestens. Gerne wieder. Auch gegenüber Anbietern im nahen Ausland absolut konkurrenzfähig. Wegen ein paar wenigen Fränkli fahre ich nicht über die Grenze.

gastankflasche.ch

Vielen Dank Herr Lendi.

Beat
01.11.2013

Ich habe gerade zwei 11kg Aluflaschen als Set eingebaut. Besten Dank für die Unterstützung!
Ich wurde sogar sofort kontaktiert, da ich nicht alles komplett bestellt habe - super!
Rasche Lieferung, alles komplett, top Qualität!

gastankflasche.ch

Vielen Dank, Beat.

Laurent
31.03.2013

Gerade ein Set Wynenflaschen 11kg eingebaut. Vielen Dank für den Unterstützung auch nach dem Kauf! Eine gute Produkt und mit den Haltern schnell eingebaut.

gastankflasche.ch

Danke Laurent für das nette Feedback.

Otto
24.01.2013

Gastankflaschen von ALUGAS unterliegen, wie andere Druckbehälter auch, der Pflicht zur Wiederholungsprüfung, die alle 10 Jahre durchgeführt werden muss. Da die ALUGAS Tankflasche nicht mehr getauscht werden muss, hat der Fahrzeugbetreiber die Pflicht, diese Prüfung bei Fälligkeit selbständig zu veranlassen.

Mich würde es interessiere wie viel so eine Prüfung kostet?
Wo sie durchgeführt wird?
Wie lange so was dauert?

gastankflasche.ch

Guten Tag Otto, die Prüfung von Gastankflaschen werden entweder vom Hersteller oder in der Schweiz z.B. vom Swiss TS (SVTI/EGI) und anderen Prüfstationen durchgeführt. Preislisten finden sie beim jeweiligen Anbieter.

H.R.Roth
01.12.2012

Grüezi
Ich habe eine 1 Tankflaschenanlage von Alugas verbaut. Sehr solide, super Qualität, sehr schnelle Lieferung und günstiger als bei allen Mitbewerbern.
Danke!
Gruss H.R. Roth

gastankflasche.ch

Danke Ihnen!

camper
13.10.2012

Guten Tag, ich habe zwei Fragen
1) Was heisst genau fester Einbau der Flasche? Reicht eine vorhandene Riemensicherung (Wohnmobil)
2) Aussenbetankung: Kann der Stutzen auch im Gasschrank selbst fix befestigt sein oder muss der Servicedeckel durchbohrt werden?

Merci für eine kurze Antwort.

gastankflasche.ch

Hallo Camper, siehe auch 1999/36/EG und R67-01

Zu Frage 1) Ein Riemen oder händisch lösbare Montage reicht nicht aus.
Zu Frage 2) Wenn der Gaskasten selbst und der Zugang zum Füllstutzen vom Innenraum getrennt ist, mit direktem Zugang von außen, ist ein fester Einbau des Füllstutzens in den Gaskasten hinter der Klappe zulässig. Dies trifft z.B. nicht auf innenliegende Gaskästen von Kastenwagen, wo die Hecktür geöffnet werden müßte, zu.

Pesche
15.08.2012

Wir haben nach Rückfragen und guten Ideen und Antworten ein WYNEN 2-Tankflaschensystem 11kg bestellt und in unseren Kastenwagen-Camper eingebaut. Vielen Dank für die Beratung von GASTANKFLASCHE.ch. Das gekaufte Set hat sich beim Einbau sehr gut bewährt. Nun waren wir im Ausland in den Ferien und haben die Erleichterungen genossen. Keine zusätzliche, halbleere Gasflasche im Keller damit wir mit vollen Flaschen starten konnten. Weder eine schwere Gasflasche in den Gasschrank hieven noch die Plätze der Flaschen tauschen: Einmal die neuen Flaschen selber befüllen (Selfservice) und auf dem Heimweg die Anlage auffüllen lassen. Nun ist das Gas bereits wieder bereit für den nächsten Urlaub! Die Gasinstallation macht nun keine ARBEIT mehr. Auch die Unsicherheit - reicht der Gasvorrat oder nicht - entfällt, weil ich fast jederzeit und fast überall Gas tanken kann. Diese Investition hat sich echt gelohnt!

gastankflasche.ch

Hallo Pesche, vielen Dank für ihr Feedback!

champ
23.05.2012

Guten Tag

wir wollen uns einen Gastank Unterflur montieren lassen. Bei uns hat nur der 8kg/20l Gastank Platz. Meine Frage: reicht das aus, wenn wir auch mal 6-8 Wochen am Stück unterwegs sind? Wir haben einen kleinen Kastenwagen von ca. 5.5m, ein Solarmodul auf dem Dach, einen Kompressor-Kühlschrank der ja auf Strom läuft. Wir brauchen das Gas also für's Kochen und für das warme Wasser! Auch müssen wir kein Gas abzweigen für eine Grill vor dem Womo.

MFG

gastankflasche.ch

Hallo!
ein 8kg Unterflur-Gastank hat 3kg weniger Inhalt als eine Standard 11kg Gastankflasche. Im Sommer, mit reiner Nutzung für die Kochstelle und seltener Warmwasserbereitung, sollten sie trotzdem auch mit dieser Menge ausreichend versorgt sein. Es besteht ja auch bei dieser Variante immer die Möglichkeit nachzutanken.

silv251
27.04.2012

guten tag

ich nutze gerne die Gelegenheit ihnen 2 fragen zu stellen. wir kaufen uns einen kleinen Kastenwagen von pössl roady vario. er ist 5.41 lang, also nicht so gross. wir sind nur im Sommer unterwegs, dafür auch mal 2 Monate am stück! meine frage, reicht da eine einzige gastankflasche à 11 kg? man kann sie ja immer wieder auffüllen, so hätten wir mehr platz für andere Sachen. meine zweite frage, sind alugastankflaschen in der Schweiz erlaubt?

für ihre antworten danke ich ihnen schon im voraus!

mit freundlichen grüssen silv251

gastankflasche.ch

Hallo, wenn sie nur im Sommer unterwegs sind und Gas primär zum Kochen und für den Kühlschrank nutzen, sollte eine Flasche ausreichen.
Bezüglich der Zulassung der Alugas Tankflaschen empfehlen wir 1999/36/EG und R67-01 durchzulesen. Dort ist die Unterscheidung zwischen Zulassung und Betankung zu beachten.

Grüße

Simon
27.11.2011

Super ...

Ueli Schmid
27.11.2011

Guten Tag, habe das 2-tankflaschensystem mit der neuen Anzeige und mit zwei Haltern verbaut. Sehr solider Eindruck und dank der Gesetzänderung auch keinerlei Probleme bisher in Italien und Österreich an den Tankstellen gehabt. Ein gutes Produkt!

Grüße Ueli

gastankflasche.ch

Das freut uns. Grüße zurück.

Didi
23.11.2011

Hallo, ich habe eine Frage wegen dem Tanken an LPG-Tankstellen:

Dürfen ALUGAS Tankflaschen 6kg, 11kg, 14kg, Indi und Livello, mit Außenfüllanschluß und fest eingebaut, privat in den EU-Ländern und der Schweiz an der Tankstelle befüllt werden?

Didi

gastankflasche.ch

Hallo Didi, wir haben diese Frage so an ALUGAS-Deutschland weitergeleitet und folgende Antwort erhalten :
Zitat:"
ja, alle Flaschen nach TPED, ohne Rücksicht auf das Brennventil, ihre Größe, aber immer fest eingebaut, immer über den Füllstutzen des Fahrzeugs zu befüllen, immer mit Füllstoppventil."
Länderspezifische Regelungen sind zu beachten.

franz grubenmann
14.11.2011

guten tag,

ich habe am camper ein aussen füllset, meine frage: muss die flasche während dem füllvorgang geöffnet sein oder kann man auch bei geschlossener flasche füllen?
im übrigen bin ich immer noch hell begeistert von der füllflasche und ich habe noch an keiner tankstelle probleme gehabt (griechenland,italien,frankreich) mit freundlichen grüssen
franz grubenmann

gastankflasche.ch

Hallo Herr Grubenmann, das Brenn-(Entnahme)ventil sollte während des Betankens geschlossen sein.

Danke für das Feedback.

Patric Thommen
20.10.2011

Hallo zusammen
Wir haben zurzeit 2 Flaschen mit Duomatic. Wenn ich jetzt das 2 Flaschensystem einbaue sind ja die zwei Flaschen miteinander verbunden. Beim Duomatic System schalte ich ja (wenn eine Flasche leer ist) auf die zweite um. Sind die Flaschen beim entleeren immer noch getrennt oder beziehe ich von beiden Flaschen das Gas via Verbindung des Füllschlauchs?

gastankflasche.ch

Hallo Herr Thommen, die Gastankflaschen haben über die Tankschläuche sowohl zu den Entnahmeventilen als auch untereinander keine "austauschende" Verbindung. Das Füll-(Tank)ventil an den Flaschen ist ein Rückschlagventil und öffnet nur in Betankungsrichtung. Durch das Füllventil geht es nur rein in die Flasche und von der Flasche nur raus aus dem Brenn-(Entnahme)ventil. Sie können somit ihre Duomatic genauso komfortabel wie mit Tauschflaschen betreiben. Erst wird sich die erste Flasche und nach Umschaltung der Duomatic die zweite Flasche leeren. Beim Betanken werden beide Flaschen parallel, gleichberechtigt befüllt. Dabei ist es egal, wie voll die Eine oder Andere ist.

R. MORET
21.07.2011

toll! ihre dienstleistungen sind perfekt, von der tel.-info über die bestellung bis zur lieferung in 3-4 tagen! die flasche kam durch einen transportschaden leider defekt an, wurde aber innert 2 tagen sofort ohne wenn und aber ersetzt. der einbau mit aussenanschluss (ich denke: dies ist ein muss!) war absolut problemlos. die anlage funktioniert einwandfrei und hat ihre feuertaufe soeben bestanden mit einer 4-wochen-reise schweiz-schottland und zurück. die tankerei war einfach und problemlos. lpg-tankstellen überall.
nicht billig, aber nervenschonend. meine beste investition seit langem!!!
vielen dank und weiterhin viel erfolg.
RM

gastankflasche.ch

Merci :)

A. Vogel
24.05.2011

Hallo, ich habe eine kleine Verständnisfrage:
Wenn ich eine komplett leere 11 KG Tangflasche fülle, wieviel Gas geht in Litrer rein?

gastankflasche.ch

Hallo A. Vogel, zwischen 21,7 und 23,2 Liter. Dies entspricht ca. 80 % des Volumens.

Hans+Uschi
09.05.2011

Bei meiner Gasflasche hat der Schwimmer der Füllanzeige leider am Flaschenrand gestreift und somit war die Ablesung unzuverlässig.
Mir wurde sehr schnell und sehr kompetent geholfen, sogar am Karfreitag wurde mein mail behandelt.
Habe nun die reparierte Flasche wieder aufgetankt und alles funktioniert bestens, vielen Dank für den super Service.

gastankflasche.ch

Hallo Hans+Uschi, Dankeschön für das nette Kompliment.

Landmeitli
26.04.2011

Hallo, nach unserem letzen Ausflug der nicht ohne Probleme lief, überlegen wir uns auch eine Alugasflasche einzubauen. Wir haben zurzeit 2 Flaschen mit Duomatic. Können wir es selber einbauen? Oder dürfen es nur Fachleute? Wir sind technisch nicht unbegabt!!!! :-)
Danke für jedem Info.

gastankflasche.ch

Hallo Landmeitli, der Einbau sollte für technisch Begabte keine größeren Probleme bereiten. Da die Gastankflaschen nur ihre vorhandenen Gasflaschen ersetzen, muss der Einbau nicht von einem Gas-Fachmann durchgeführt werden. Es braucht keinen Eingriff in ihre Gasinstallation. Trotzdem sollte die Einbauanleitung beachtet und regelmäßig der feste Sitz der Anschlüsse überprüft werden. Das bei den Gastankflaschen im Shop aufgeführte Zubehör könnte für Selbsteinbauer interessant sein und den Einbau nochmals vereinfachen.
Noch mehr Infos finden sie in unserer FAQ. Ein Festeinbau durch privat zum Betanken an Tankstellen muß evtl. geprüft und beim Straßenverkehrsamt eingetragen werden. Wir empfehlen eine Kontaktaufnahme mit ihrem kantonalen Straßenverkehrsamt vor dem Einbau.

franz
24.03.2011

guten abend ich bin von der tankflasche immer noch begeistert!

ich habe sie in frankreich selbst gefüllt an einer tankstelle, in spanien an einer tankstelle füllen lassen und in der schweiz an einer füllstelle selbst gefüllt, immer ohne probleme, bei 80% füllung hat die füllung automatisch abgestellt.
toll, ich würde sie wieder kaufen !
mit freundlichen grüssen aus dem tessin.

gastankflasche.ch

Hallo Franz, danke für den Erfahrungsbericht!

franz
03.01.2011

hallo ich habe heute in südfrankreich meine 22 lt flasche das 1. mal an einer tankstelle auf der autobahn gefüllt, ich war total happy dass das so gut und einfach geklappt hat, das handling war mit dem adapter einfach und ging ohne probleme. bis jetzt bin ich überzeugt das richtige gekauft zu haben. zur zeit bin ich in spanien, habe aber dort noch keine autogas tankstelle gefunden.
die nächste station ist marokko, mal sehen was mich dort betreffend gas erwartet.
vielen dank noch mal für die gute und kompetente beratung.
franz

gastankflasche.ch

Hallo Franz, danke für das nette Feedback. In Spanien gibt es erst ca. 44 Gastankstellen (Stand Jan. 2011). Eine Linkliste zu Datenbanken können sie z.B. bei uns unter Einbaubeispiele finden. Für Spanien empfiehlt sich dann Tankstellen Übersicht für Europa 3. In der Suche 'Spanien' auswählen, bei Ortsteil '*' eintragen und 'Anzeigen' klicken.
Zu Marokko: Leider ist uns keine Übersicht bekannt.

Rainer
16.12.2010

Ich habe mir eine "kleine" 6kg Gastankflasche besorgt, um möglichst flexibel zu sein. Es ist wirklich erstaunlich wie handlich die ist...
Die Bestellabwicklung lief prima, und meine vielen Fragen wurden sehr kompetent beantwortet. Der Shop ist meiner Meinung nach bestens organisiert.

gastankflasche.ch

Hallo Rainer, danke ihnen!

franz
01.12.2010

guten abend gestern habe ich meine tankflasche einbauen lassen und das erste mal bei pangas gefüllt, es hat ohne probleme geklappt (pangas Magadino Tessin) 22lt. für 21 fr. die vergünstigung für heiz und kochgebrauch wurde mir automatisch gutgeschrieben, nun bin ich gespannt wie das befüllen an der tankstelle klappt.
bei pangas wurde mir gesagt dass ein unterschied bei der gasqualität besteht?
na ja fürs erste bin ich begeistert von der flasche.

gastankflasche.ch

Hallo Franz, das freut uns! ... bzgl. Gasqualität schauen sie doch mal in unsere FAQ. Ziemlich weit oben bei der Frage zu den Filtern.

Jean-Claude d'Hondt
18.11.2010

Dokumentation und Information zum Thema hervorragend (Web-Seite). Bestellungs-Abwicklung prompt und zuverlässig sowie keine Beanstandungen bei der Lieferung der Ware.

Seit heute ist nun auch der Aussenanschluss montiert (von einem Fachmann erledigen lassen).

Die erste Befüllung dürfte nächste Woche über die Bühne gehen (das erste Mal vermutlich bei einer Gasfüllstation von Pangas, um sich bezüglich Befüllungshandling informieren zu lassen)

Die Investition war insgesamt nicht Nichts. Es braucht nun "einige" Füllungen, bis dass das amortisiert sein wird. Aber für mich entscheidend war: Keine Flaschen-Schlepperei mehr, "Ausland-tauglich" zu sein und unabhängig des Flaschenfüllstandes bei jeder Gelegenheit Nachschub besorgen können.
Besten Dank an gastankflasche.ch.

gastankflasche.ch

Hallo Herr d´Hondt, tolle, informative Kritik. Vielen Dank!

Reto
18.11.2010

... alles tiptop gelaufen! Merci

Fäbu Meier
15.11.2010

Ich besitze nun seit 2 Monaten die Gastankflasche. Ich bin sehr zufrieden und habe sie in Frankreich auf unserer letzten Tour benutzt. Vielen Dank für die tolle Unterstützung von ihnen.

gastankflasche.ch

Hallo Fäbu, auch vielen Dank für den konstruktiven Mailverkehr.

Heinz Burn
03.11.2010

Ihre Firma und ihre Produkte haben mich restlos überzeugt. Absolut perfekt wie Sie auch den Shop handhaben. So macht Einkaufen im Internet Spass!

gastankflasche.ch

Hallo Herr Burn. Vielen Dank für ihr nettes Feedback.

Hans-Gerd
22.10.2010

Habe die Tankflasche 11kg mit Füllset bestellt. Nette, kompetente Beratung. Werde mich wieder melden, wenn ich sie das erste mal im Einsatz hatte nächste Woche in Italien.

Macht weiter so!

gastankflasche.ch

Vielen Dank. Wir würden uns freuen, wenn sie von ihren ersten Erfahrungen berichten.